Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. "Cookies".
Möchten Sie die Verwendung der Cookies erlauben?

Unser Symbol - Hygieia

Das Symbol für Denken und Tun des Heilpraktikers

Es zeigt: die stilisierten Blätter der Akanthus-Pflanze, die einen Teil der antiken korinthischen Ordnung darstellen (jeweils acht stilisierte Akanthusblätter zieren die Kapitelle der korinthischen Säulen). Aus der Pflanze erhebt sich die Schlange der Hygieia, der antiken Göttin der Gesundheit, einer Tochter des Asklepios, dem Gott der Heilkunst. Die Schlange, die sowohl dem Asklepios (dt. Äskulap) wie auch der Hygieia zu eigen ist, steht als ein uraltes Symbol sowohl für die Gesundheit, wie auch für die Heilung von Krankheiten.

Der Pflanzenstängel, um den sich die Schlange der Hygieia windet, trägt die Erdkugel als Symbol des Allumfassenden; somit verbindet sich das Irdische (aus der Akanthus-Pflanze aufsteigend) mit dem Kosmischen und macht deutlich, dass echte Heilung alle Schichten des Seins umfasst.